Saltar al contenido
Home » HP Envy Pro 6420: Der Multifunktionsdrucker mit allem, was Sie brauchen und mehr

HP Envy Pro 6420: Der Multifunktionsdrucker mit allem, was Sie brauchen und mehr

HP Envy Pro 6420 (oder 6430) ist ein Tinten-Multifunktionsdrucker, der neben allen wesentlichen Funktionen eines Heimdruckers viele zusätzliche Extras bietet, die ihn von der Konkurrenz abheben. Darüber hinaus wird dies alles in einem sehr eleganten Design und einer intuitiven Bedienung präsentiert. 

Der HP Envy Pro 6420 (oder 6430) ist ein Multifunktionsdrucker (Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen) mit einem sorgfältig gestalteten Design und vielen interessanten Funktionen, darunter automatischer beidseitiger Druck, automatischer Dokumenteneinzug, vielfältige Konnektivitätsoptionen und viele weitere Funktionen, die wir in dieser Rezension sehen werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es schwer ist, etwas zu finden, was diesem Drucker fehlt. Also, würde ich es einem Freund empfehlen? Lass es uns herausfinden!

Zuallererst, um Missverständnisse zu vermeiden, möchte ich erwähnen, dass die Modelle HP Envy Pro 6420, 6422, 6430 und 6432 identisch sind. Die Nummerierung ändert sich je nach Herstellungsland, Fabrik oder sogar Jahr, aber ihre Eigenschaften sind genau die gleichen. Daher sollten Sie einfach das günstigste Modell zum Zeitpunkt des Kaufs wählen.

Vor- und Nachteile

Vorteile des HP Envy Pro 6420 (oder 6430)

Innerhalb der Kategorie der Heim-Multifunktionsdrucker ist dieser Drucker perfekt. Er ist sehr umfangreich, bietet eine sehr gute Druckqualität und ein elegantes Design. Wie wir im Folgenden sehen werden, fehlt es ihm an keiner wichtigen Funktion. Außerdem ist er mit dem HP Instant Ink-Service kompatibel, mit dem Sie günstigere Tinte erhalten, wenn Sie regelmäßig drucken. Und all dies wird zu einem sehr erschwinglichen Preis angeboten.

Nachteile des HP Envy Pro 6420 (oder 6430)

Es ist schwer, diesem Drucker einen Nachteil zu entdecken. Vielleicht kann die Größe ein negativer Faktor sein, da der Drucker aufgrund der vielen Funktionen, die er bietet, natürlich nicht klein sein kann. Wenn Sie nicht so viele Funktionen benötigen, sollten Sie vielleicht eine kompaktere Variante in Betracht ziehen (Sie können einige Empfehlungen in unserer Rangliste finden).

Detailliertere Informationen

Im Folgenden werden einige der Merkmale dieses Druckers genauer erläutert, um ihn besser kennenzulernen:

  • Es handelt sich um einen Tinten-Multifunktionsdrucker zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen.

  • Er bietet verschiedene Konnektivitätsoptionen, darunter WLAN, WLAN-Direkt, Bluetooth, Remote-Verbindung über die HP Smart-App oder das Senden einer E-Mail, sowie die Möglichkeit, direkt über ein USB-Kabel zu drucken.

  • Die Druckauflösung beträgt 1200×1200 dpi, was in vielen Druckern dieser Preisklasse üblich ist, aber die Schärfe und Qualität dieses Modells zeichnen sich unter den anderen aus.

  • Die Druckgeschwindigkeit beträgt 10 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 7 Seiten pro Minute in Farbe, was für einen Heimdrucker eine gute Geschwindigkeit ist.

  • Er kann automatisch beidseitig drucken und unterstützt randloses Drucken.

  • Das Papierfach ist geschlossen (kein Staub gelangt hinein) und hat eine Kapazität von 100 Blatt; das Ausgabefach hat eine Kapazität von 25 Blatt.

  • Er verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von 35 Blatt, sodass Sie nicht jedes Blatt einzeln zum Kopieren oder Scannen laden müssen.

  • Die Abmessungen betragen 432,5 x 511,5 x 194 mm, was ihn im Vergleich zu seinen Konkurrenten etwas sperriger macht. Das Gewicht beträgt 6,16 kg.

Wenn Sie spezifischere Daten erfahren oder ihn noch besser kennenlernen möchten, empfehle ich Ihnen, die vollständigen Spezifikationen auf der offiziellen Website nachzulesen.

Tinte und Zubehör

Beim Kauf eines Druckers sollten Sie bedenken, dass Sie langfristig mehr Geld für Tinte ausgeben werden als für die eigentliche Maschine. Tatsächlich ist dies bei Heim-Multifunktionsdruckern noch ausgeprägter, und der Preis des Druckers ist nebensächlich. Die Hersteller wissen, dass das eigentliche Geschäft im Verkauf von Tintenpatronen liegt. Wussten Sie, dass der Preis für Tinte höher sein kann als der des teuersten Parfums der Welt?

Aus diesem Grund ist es ratsam, den Preis der Ersatzpatronen und ihre durchschnittliche Haltbarkeit zu kennen. Der HP Envy Pro 6420 (oder 6430) verwendet zwei Patronen: eine schwarze Tintenpatrone und eine Farbpatrone. Diese Patronen sind als HP 305 erhältlich, sowohl in Standardversionen als auch in XL-Versionen (wenn Sie regelmäßig drucken, sind die XL-Patronen vorteilhafter). Hier sind ihre Eigenschaften:

Ca. 120 Seiten Druckkapazität

Ca. 240 Seiten Druckkapazität

Ca. 100 Seiten Druckkapazität

Ca. 200 Seiten Druckkapazität

Eine gute Option ist der Kauf von Ersatzpatronen zusammen mit dem Drucker, da die mitgelieferten Patronen für weniger Drucke ausreichen und Sie nicht in einer misslichen Situation ohne Tinte dastehen möchten.

Darüber hinaus würde ich auch sicherstellen, dass Sie ein USB-Kabel haben, um bei Bedarf ohne drahtlose Verbindung drucken zu können. Es ist möglich, dass Sie es nicht oft nutzen werden, aber im Notfall ist es eine Rettung. Früher wurde dieses Kabel mit dem Drucker mitgeliefert, aber jetzt nicht mehr (aus Umweltgründen, wie angegeben). Bei diesem Preis empfehle ich Ihnen jedoch, es zu kaufen, wenn Sie noch keines zu Hause haben (vielleicht von Ihrem alten Drucker).

Mögliche Konkurrenten

HP Envy 6020

Dieser Drucker ist genau wie der HP Envy Pro 6420, enthält jedoch keinen automatischen Dokumenteneinzug und unterstützt keinen Faxversand. Der Rest ist identisch. Da diese Funktionen nicht enthalten sind, ist er viel kompakter (insbesondere in der Höhe). Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie diese Funktionen verwenden werden, sollten Sie sich für den HP Envy Pro 6420 entscheiden. Wenn Sie jedoch eine kleinere Größe bevorzugen, wählen Sie den HP Envy 6020. Natürlich empfehle ich Ihnen immer, die Preise beider Drucker zum Zeitpunkt des Kaufs zu überprüfen, falls der Preisunterschied Sie zu einer der beiden Seiten neigen lässt.

HP DeskJet 4120

Auf den ersten Blick ähnelt dieser Drucker sehr dem HP Envy Pro 6420. Dies liegt daran, dass beide Multifunktionsdrucker sind, die über einen automatischen Dokumenteneinzug verfügen. Der HP Envy Pro 6420 gehört jedoch zu einer etwas höheren Kategorie, daher ist auch der Preis höher.

Wenn Sie nicht viel drucken, möchten Sie vielleicht auf automatisches beidseitiges Drucken, randloses Drucken, etwas Geschwindigkeit und ein geschlossenes Papiereingabefach verzichten und den Preisunterschied zwischen den beiden sparen. Persönlich gefällt mir die Envy-Linie von HP besser als die DeskJet-Linie, da ihr Design und ihre Funktionen besser durchdacht sind. Aber die HP DeskJet 4120 bietet die wesentlichen Funktionen und einige Extras zu einem unwiderstehlichen Preis, und das reicht für die meisten Haushalte aus. Deshalb ist der HP DeskJet 4120 so beliebt geworden.

HP DeskJet 2720

Dies ist einer der grundlegendsten Multifunktionsdrucker, die Sie finden können, und auch einer der günstigsten. Ich empfehle Ihnen diesen Drucker, wenn Ihre Druckbedürfnisse sehr spezifisch sind, d.h. wenn Sie einen Drucker für zu Hause möchten, um gelegentlich einen Flug, Theaterkarten, gelegentliche Dokumente oder eine Kopie des Personalausweises zu drucken. Die Qualität ist gut, die verwendete Tinte ist dieselbe, aber es handelt sich um eine niedrigere Kategorie als der HP Envy Pro 6420. Daher enthält er nicht viele der Funktionen, die den Envy-Drucker auszeichnen, wie z.B. automatisches beidseitiges Drucken, automatischen Dokumenteneinzug, pflegeleichtes Design mit einer größeren geschlossenen Papiereingabe oder schnelle Druckgeschwindigkeit. Wenn Ihre Anforderungen grundlegend sind und der Preisunterschied für Sie akzeptabel ist, wird Ihnen der HP DeskJet 2720 ausreichen (tatsächlich wird in den meisten Haushalten nur sehr wenig gedruckt). Wenn Sie einen vollständigen Drucker mit besseren Funktionen wünschen, empfehlen wir Ihnen definitiv den HP Envy Pro 6420.